Marmor reinigen und pflegen

Marmor überzeugt durch seine natürliche Ästhetik und seine Zeitlosigkeit. Beim Reinigen und Pflegen von Marmor sollten einige wichtige Punkte beachtet werden, um  die Optik und den Glanz möglichst lange unverändert zu erhalten.

Mamor ist ein kristallisiertes Kalkgestein und ist im Erdinnneren durch Druck und Hitze enstanden. Im reinen Zustand ist der Marmor weiß (Carraramarmor), durch Oxide verschiedener Metallsalze wird er jedoch unterschiedlich gefärbt. Marmor zählt wie alle Kalkgesteine zu den mittelharten Natursteinen und ist säureempfindlich. Verwendung findet Marmor im Innenausbau als Boden- und Treppenbelag sowie als Fliese. Auch im Sanitärbereich (z.B. Waschbecken) und Küchenbereich (Arbeitsplatten) wird Mamor eingesetzt, wovon aber aufgrund der Säureempfindlichkeit abzuraten ist. Schon Wein und Zitrusfrüchte können dem Marmor erheblich schaden. Continue reading