Bügeleisen reinigen und entkalken

Verschmutzte Bügeleisen lassen sich am einfachsten mit einem Edelstahlreiniger oder Glaskeramik- / Ceranfeldreiniger reinigen. Starke Verschmutzungen an Bügeleisensohlen können auch mit einem Backofenreiniger behandelt werden. Auch mit einem Schmutzradierer lassen sich Rückstände entfernen.

Kalkrückstände werden am besten durch einen Entkalker auf Zitronensäurebasis oder durch Essigwasser entfernt. Dabei sollte der komplette Inhalt einmal durchdampfen. Danach nur mit Wasser den Vorgang wiederholen.

Stumpfe Sohlen, die nicht mehr leicht über die Wäsche gleiten, ca.15 Minuten auf ein in Essig getränktes stellen. Danach gleitet das Bügeleisen wieder wie neu.

Reiniger

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *